07231 15408-30

Ehrenamtliche Mitarbeiter

Ehrenamtliches Engagement ist eine tragende Säule der Hospizarbeit

Ohne ehrenamtliche Begleiter und Begleiterinnen wäre der Arbeitsanfall im Hospiz nicht zu bewältigen, oder zumindest bliebe ein wesentlicher Anteil der seelischen Zuwendung auf der Strecke.

Sie möchten einen würdigen Rahmen in der letzten Lebensphase schaffen, indem sie sich da einbringen, wo Unterstützung, Entlastung und Begleitung notwendig und gewünscht ist. Die Bedürfnisse und Wünsche des schwerstkranken und sterbenden Menschen stehen im Vordergrund.

Die Ehrenamtlichen bringen ihre kostbare Zeit mit. Sie leisten Beistand, spenden Trost, hören zu, können schweigen, wenn Worte nicht angesagt sind, reichen die Hand, sind da. Sie entlasten und unterstützen die hauptamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen bei den hauswirtschaftlichen Tätigkeiten, z. B. beim Einkaufen, Kochen oder Backen von gewünschten Speisen.

Voraussetzung für die Mitarbeit im Hospiz als Hospizbegleiter und Hospizbegleiterin ist eine Teilnahme an einem Vorbereitungskurs, in dem die Möglichkeit besteht, sich ausgiebig mit den Inhalten der zukünftigen Arbeit zu befassen. Die Inhalte und Themen sind vorgegeben. Neben meiner Tätigkeit als Pflege- und Palliativfachkraft bin ich im Hospiz als Ehrenamtsbeauftragte tätig.

Menschen, die sich ehrenamtlich in der Begleitung schwerstkranker und sterbender Menschen engagieren, werden dabei professionell angeleitet. Ein regelmäßiger Austausch untereinander ist sehr wichtig. Um die Betreuung kontinuierlich zu verbessern, werden Praxisbegleitung, Themenabende, Supervision und Fortbildungsmaßnahmen angeboten.

Mir ist sehr wichtig, den Ehrenamtlichen zu zeigen, dass sie eine sehr wertvolle Arbeit leisten und ein Teil unseres Teams sind.

Ursula Schlager
Palliativfachkraft, Koordinatorin
im Christlichen Hospiz Pforzheim/Enzkreis gGmbH

Unser Ehrenamtskodex

„Sie sind wichtig, weil Sie eben Sie sind. Sie sind bis zum letzten Augenblick Ihres Lebens wichtig, und wir werden alles tun, damit Sie nicht nur in Frieden sterben, sondern auch bis zuletzt leben können.“
Cicely Saunders

Unser Christliches Hospiz Pforzheim/Enzkreis gGmbH

  • ist ein heller, warmer Ort mit einer liebevollen, freundlichen und familiären Atmosphäre.
  • Unsere Gäste gestalten ihre letzte Lebensphase weitestgehend bewusst und selbstbestimmt.
  • Wir begleiten sie dabei. Gemeinsam gestalten wir wertvolle Lebenszeit so angenehm wie möglich im vorgegebenen Rahmen.
  • Dadurch verbinden wir das Einhalten von gesetzlichen Normen und betrieblichen Vorgaben mit gelebter Menschlichkeit.
  • Wir achten die Würde eines Jeden und nehmen ihn so an, wie er ist. Wir hören zu, handeln verlässlich und sind verschwiegen. Indem wir Ehrlichkeit und Klarheit leben, vermitteln wir Orientierung.
  • Wir sind bereit, schwierige Situationen auszuhalten und mitzutragen. Wir sind Lernende im Umgang mit Menschen an den Grenzen des Lebens.
  • Unsere Gesundheit ist uns ehrenamtlichen MitarbeiterInnen wichtig und wird durch geeignete Angebote gefördert.
  • Unseren Dienst am Menschen bewirken wir durch die Zusammenarbeit von Haupt- und Ehrenamtlichen. Wir erkennen unsere Grenzen und wenn wir Unterstützung und Hilfe benötigen, stehen uns Seelsorger, haupt- und ehrenamtliche MitarbeiterInnen und die Supervision zur Verfügung.
  • Im Umgang miteinander sind wir achtsam und halten Vereinbarungen ein. Dies bedeutet aber auch, eigene Ängste, Unsicherheiten und Unzulänglichkeiten wahrzunehmen.
  • Das Miteinander in unserem Haus baut auf gegenseitiges Vertrauen. Wir handeln nach christlichen Werten. Die religiöse und weltanschaulichen Überzeugungen sowie kulturelle und persönliche Herkunft jedes Einzelnen achten wir.

Von guten Mächten wunderbar geborgen, erwarten wir getrost, was kommen mag…

Koordination

Ursula Schlager

Ursula Schlager

stellv. Pflegedienstleitung

Ehrenamtliche Mitarbeiter

Sabine Adam

Sabine Adam

Martina Buerck

Martina Buerck

Inge Freivogel

Inge Freivogel

Christel Jesser

Christel Jesser

Heiderose Leprich

Heiderose Leprich

Gudrun Mohr

Gudrun Mohr

Maria Moritz

Maria Moritz

Petra Müller

Petra Müller

Gabriele Napiwotzki

Gabriele Napiwotzki

Ulrike Reinhardt

Ulrike Reinhardt

Thomas Schwarz

Thomas Schwarz

Elisabeth Schweizer

Elisabeth Schweizer

Andrea Steffen

Andrea Steffen

Christine Taranu

Christine Taranu