Unsere Angebote im Hospiz

Augen können nur strahlen, wenn es etwas gibt,
was das Innere zum Leuchten bringt.

 

Unseren Gästen begegnen wir nicht nur mit hervorragender Pflege in einem wunderschönen Ambiente, sondern haben auch für ihre persönlichen Wünsche ein offenes Ohr.

Unser professionelles Pflege-Team ist zusätzlich zu seinen umfassenden Kenntnissen in der allgemeinen Grundpflege und der medizinischen Palliativversorgung auch in alternativen Methoden bestens geschult. Aromatherapie, basale Stimulation, Kinästhetik und viele andere achtsame Behandlungsweisen tragen zur Linderung von Schmerzen und Ängsten bei und unterstützen das körperliche und seelische Wohlbefinden unserer Gäste.

Neben den professionellen Therapeuten ergänzen Ehrenamtliche und eine Betreuungsassistentin das Pflege-Team. Aufmerksam achten wir alle gemeinsam auf die Wünsche und Gewohnheiten unserer Gäste. Dabei pflegen wir eine herzliche Gastfreundschaft, die mit professionellem Handeln gepaart ist.

Gerade in beschwerlichen Zeiten ist ein geistlicher Beistand oft hilfreich. Beschwerende Themen finden in der Seelen-Sorge oftmals Halt und Zuversicht. Die Seelsorgenden widmen sich einfühlsam den Belangen unserer Gäste und deren Lieben und Angehörigen.

Musik und Kunst gehen ihren ganz eigenen, kreativen Weg. Mit viel Herzensverstand begleiten unsere Therapeuten unsere Gäste auf einfühlsame, sanfte Weise. Ganz ohne Worte findet der Therapiehund, der regelmäßig unsere Gäste besucht, einen wunderbaren Zugang zu den Menschen, für die der Kontakt zu Tieren Hilfe in ihrer Not bedeutet.

Auf die individuellen Wünsche unserer Gäste jenseits der Pflege geht unsere Betreuungsassistentin gemeinsam mit unseren ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen ein. Die vielfältigen Möglichkeiten werden mit jedem Gast neu entdeckt. Sie reichen von Vorlesen bis „Mensch ärgere dich nicht” spielen, von einfachen, den Alltag füllenden Beschäftigungen bis hin zur Aroma-Duft-Reise und vieles andere mehr.

Auch kleinere Fahrten (keine Liegendtransporte) mit dem Hospiz-Mobil, z. B. zum Einkaufen oder einem Besuch im Café, sind in Begleitung möglich.

Unter dem Motto „Letzte Wünsche wagen.“ erfüllt der ASB-Wünschewagen Menschen in ihrer letzten Lebensphase noch einmal ganz besondere Wünsche. Einmal noch…