Goldstadt Music Connection spendet Gage

 

02. November 2018

Wie nachhaltig Projekte sein können, zeigte das Konzert der Goldstadt Music Connection. Bekannt geworden sind die Musiker verschiedener Generationen und Genres mit ihrem „Goldstadtsong” für das Stadtjubiläum.

Jetzt spielte Goldstadt Music Connection bei der Saisoneröffnung des Kulturhauses Osterfeld. Ihre Gage in Höhe von 500,- Euro spendeten sie dem Christlichen Hospiz. Darüber freuten sich nicht nur die Bandmitglieder, sondern auch Fördervereinsvorsitzende Marianne Engeser und Geschäftsführer Martin Gengenbach.


Lesen Sie hierzu die Berichterstattung in der Pforzheimer Zeitung (PDF) Bitte klicken Sie hier.

 

 

18 1102 konzert fuer einen guten zweck