6. Juli 2017

Der Ispringer Unternehmer Helmut Rudel wünschte sich zu seinem 80. Geburtstag von seinen Gästen statt Geschenken eine Spende für das Christliche Hospiz Pforzheim-Enzkreis.

Den so zusammengekommenen Betrag von ca. 9.500,- Euro stockte der Jubilar auf 16.000,- Euro auf.

Wir gratulieren ganz herzlich und sind dankbar für die Spende. Sie hilft uns, das Defizit aus dem laufenden Hospizbetrieb zu decken.

 

Lesen Sie hierzu die Berichterstattung in der Pforzheimer Zeitung (PDF) Bitte klicken Sie hier.

 

 

18 0606 pz Spende statt Geschenke
 

 

30. Juni 2018

Evangelische Kirche Remchingen-Singen spendet 2.000,- Euro.

Seit 25 Jahren veranstaltet die evangelische Kirche Remchingen-Singen zweimal im Jahr einen Flohmarkt, dessen Erlös die ehrenamtlichen Organisatorinnen und Helferinnen an gemeinnützige Einrichtungen spenden. Dieses Jahr fiel ihre Wahl auf unser Haus. Herzlichen Dank dafür.

Überreicht wurde die Spende von Chantal Bauer, Anne und Doris Ebel, Daniela Glavas sowie Irina Schestag. Aber erst, nachdem sie sich von Geschäftsführer Martin Gengenbach durch das Hospiz hatten führen lassen. Die Abordnung hat die Gelegenheit nämlich genutzt, die Einrichtung persönlich kennenzulernen.

Foto (von links): Anne Ebel, Irina Schestag, Martin Gengenbach, Daniela Glavas, Doris Ebel und Chantal Bauer.

 

Lesen Sie hierzu die Berichterstattung in der Pforzheimer Zeitung (PDF) Bitte klicken Sie hier.

 

 

18 0630 pz flohmarkt hilft dem hospiz
 

 

22. März 2018

Infoabend zum Ehrenamt im Hospiz.

„Manchmal ist man hier dem Himmel ganz nah“, erklärt Christine Taranu, die sich seit 2014 ehrenamtlich im Christlichen Hospiz Pforzheim Enzkreis engagiert. Wie man sich wie sie als Ehrenamtlicher in der Einrichtung einbringen kann, erfuhren Besucher bei einem Infoabend. 

 

Lesen Sie hierzu die Berichterstattung im Pforzheimer Kurier (PDF)
Bitte klicken Sie hier.

 

 

18 0322 pk infoabend ehrenamt