„Sie sind wichtig, weil Sie eben Sie sind. Sie sind bis zum letzten Augenblick Ihres Lebens wichtig, und wir werden alles tun, damit Sie nicht nur in Frieden sterben, sondern auch bis zuletzt leben können.“ Cicely Saunders

Stimmen über uns

März 2019
Nirgends ging es meinem Bruder während seiner Krankheit so gut wie bei Euch. Das werden wir Euch nie vergessen! Mein Bruder hatte im Vorfeld große Angst, die sich aber sofort gelegt hat, als er bei Euch eingetroffen ist. Hier wollte er bleiben bis er wieder gesund ist. Eure liebevolle Art mit den Gästen und Angehörigen ist etwas so Beruhigendes. Mein Bruder lebte richtig auf und strahlte nur noch. Ihr habt ihm seine kurze Zeit bei Euch so traumhaft gemacht. Er konnte richtig aufleben und in Frieden und einem Strahlen gehen. Ihr seid für alle Gäste und Angehörige Engel ohne Flügel. M.G.

Mai 2019
Wir danken dem Hospiz-Team von Herzen für die liebevolle und fürsorgliche Sterbebegleitung unserer Mama in ihren letzten Tagen. Gast in Ihrem Haus sein zu dürfen, haben wir als wahren Glücksfall für/in der letzten Lebensphase unserer Mutter erfahren. Wir haben schon unzählige Male von ihnen berichtet. L.L.

kerzenJuli 2019
Tolle Menschen, würdevolle Umgangsformen. Sehr positiv war für mich und meinen Mann, dass ich einerseits die Freiheit hatte immer bei ihm zu sein, andererseits aber darauf vertrauen konnte, dass es ihm an nichts fehlt wenn ich nicht da bin.


August 2019
Für uns drei Geschwister war der Aufenthalt unserer Mutter ein Segen, denn es war für uns beruhigend zu wissen, dass Sie bei Ihnen allumfassend und palliativ gut behandelt und pflegerisch bestens versorgt wurde, in professioneller sowie in liebevoller und würdevoller Art und Weise. Es ist tröstlich zu wissen, dass es in Ihrem Hause Menschen gibt, die Sterbenden eine derartige Zuneigung entgegenbringen zu jeder Stunde, an jedem einzelnen Tag. Dafür danke ich Ihnen. B.R.


Oktober 2019
Liebes Team vom Hospiz Pforzheim,
hiermit möchten wir uns ganz herzlich bei Ihnen allen für die einfühlsame und liebevolle Betreuung meiner Mutter/Schwiegermutter und Oma bedanken. Es hat uns allen gut getan zu wissen, dass sie sich bei ihnen sehr wohlgefühlt hat und trotz der schwierigen Lage doch so manche Späßchen und Freude haben konnte.
Der einfühlsame und freundliche Umgang Ihres gesamten Teams kann von uns nicht genug wertgeschätzt werden. Wir bewundern Ihre wertvolle Arbeit und das Einfühlungsvermögen, Menschen in der schwersten Zeit Ihres Lebens zu begleiten. Lieben Dank, dass unsere Familie in Ruhe und in so würdevoller Atmosphäre Abschied nehmen konnte. J.H.

Dezember 2019
„Wurden herzlich aufgenommen. Alles sauber und ordentlich. Mein Mann fühlte sich im Hospiz sehr wohl und es ging alles sehr herzlich zu. Wenn es mir schlecht ging, wurde ich gut betreut und es gab immer ein gutes Wort. War aufbauend. Alle konnten in Ruhe Abschied nehmen. Geholfen hat meinem Mann die Wärme und Freundlichkeit wo rüber kam. Er konnte in Ruhe und ohne Schmerzen einschlafen und dafür danke ich dem ganzen Hospizteam. Ich bin froh, dass es euch gibt und danke ihnen allen dafür von Herzen. Nichts verändern - es war perfekt. Wünsche euch allen ein gesundes und langes Leben! Gott möge euch beschützen!!! Ihr macht eine wundervolle Arbeit. Tiefe Verneigung vor dem ganzen Team. Danke! Danke!“ KH. B. 

 

2019/2020
Liebes Team des Christlichen Hospiz,
unsere Mutti und Omi R.I. durfte die letzten Monate ihres Lebens in Ihrem schönen Haus verbringen. Für uns war es eine große Erleichterung sie so liebevoll umsorgt und professionell betreut zu wissen.
Alle waren ihr positiv zugewandt und sehr einfühlsam. Uns war klar, dass sie sicher nicht zu den „einfachsten“ Gästen Ihres Hauses zählte, da sie einen ausgeprägten Willen besaß und sie sich zeitweise auch sehr aggressiv zeigte, hervorgerufen durch die schwere und unheilbare Erkrankung.
Mit viel Einfühlungsvermögen, Geduld, Verständnis, Engagement und nicht zuletzt mit Humor ist es Ihnen gelungen, dass sie sich wohlgefühlt hat. Wir als Familie konnten bei jedem Besuch die warme Atmosphäre spüren und wussten sie fachlich und menschlich kompetent versorgt. Auch unser Vati und Opi war sehr angetan von Ihrer Arbeit und trotz der Sorge um seine geliebte Ehefrau, war es auch für ihn eine Beruhigung, sie so gut versorgt zu wissen. Leider ereilte uns dann am 01.01.2020 der nächste Schicksalsschlag und unser Vati verstarb völlig unerwartet.
Auch in dieser für uns alle schwierigen Zeit haben wir vom gesamten Team unglaublich viel Mitgefühl, Zuspruch, sowie seelischen Beistand erfahren.
Es ist uns bewusst, dass all Ihr Tun und Handeln nicht selbstverständlich war und möchten Ihnen hiermit unsere höchste Wertschätzung zum Ausdruck bringen. Trotz der Gewissheit, dass die plötzlich aufgetretene schwere Krankheit nicht mehr aufzuhalten war, konnte unsere Mutti noch einige schöne Momente erleben und machte sogar erstaunliche Fortschritte. Wir konnten die Wärme, Zuneigung und Achtung spüren und fanden es ganz wunderbar, wie Sie unsere Mutti liebevoll in Ihren Arbeits-Alltag mit einbezogen. Sie saß öfters im Büro und fühlte sich gebraucht und hatte nicht das Gefühl der Einsamkeit.
Danke für jede liebevolle Geste, für jede extra Minute, für jedes Streicheln und Trösten, für Eure kräftezehrende und großartige Arbeit! Ohne Euch und Euer Engagement ginge nichts. Ihr seid alle so unsagbar wichtig für unsere Gesellschaft.
Herzlichst Familie I.