Polizeibeamte spenden 250,00 EUR

 

17. April 2014

Am 26.02.2014 überreichten Polizeibeamte dem Geschäftsführer des Christlichen Hospiz Pforzheim-Enzkreis, Heinz-Jürgen Klutz, einen Scheck in Höhe von 250,00 EUR.

Seit etwa 40 Jahren treffen sich Polizeibeamte der ehemaligen B-Schicht des Polizeireviers Pforzheim-Nord regelmäßig zum Kegeln. Die meisten von ihnen befinden sich mittlerweile im wohlverdienten Ruhestand. Ihre Freude über ihre harmonische Gemeinschaft nahmen sie zum Anlass, getreu dem Motto: Geteilte Freude ist doppelte Freude, den Erlös ihrer Kegelkasse an soziale Einrichtungen zu spenden.

Als Polizeibeamte waren bzw. sind sie oft mit Sterben und Tod konfrontiert und wissen um das große Leid, das damit verbunden ist. Der Gesamtbetrag kam daher jeweils zur Hälfte dem Christlichen Hospiz Pforzheim-Enzkreis und der Anlaufstelle für Menschen in suizidalen Lebenskrisen zugute.

14-0226-spende-polizei