Martin Gengenbach ist neuer Geschäftsführer des Hospiz

 

5. Dezember 2015

Martin Gengenbach ist neuer Geschäftsführer des Christlichen Hospiz Pforzheim-Enzkreis. Der 41-jährige Schreinermeister wird seine neue 50%-Stelle zum 1. Januar 2016 antreten, die restlichen 50% bleibt er bei seinem bisherigen Arbeitgeber beschäftigt. Heinz-Jürgen Klutz, der das Hospiz aufgebaut hat und im Sommer nochmals einspringen musste, da sein erster Nachfolger nicht lange blieb, wird Martin Gengenbach noch einige Zeit unterstützen, ist sich aber sicher, dass er dieses Mal seinen Ruhestand antreten kann.

Lesen Sie hierzu die Berichterstattung der PZ (PDF)
Bitte klicken Sie hier.



 

 


 

15 1205 pz neuer geschaeftsfuehrer