Plätzchen backen im Advent

03. Dezember 2010

Am 3. Dezember zogen weihnachtliche Düfte durch die Räume des Christlichen Hospiz Pforzheim-Enzkreis. Vier Kinder hatten sich eingefunden, um Plätzchen zu backen. Wer von den Gästen wollte, gesellte sich zu der fröhlichen Runde, die anderen genossen das muntere Treiben und das aufgeregte Kindergeplapper durch die geöffneten Zimmertüren.
Als alle Weihnachtsbrötle gebacken waren, wurden sie zusammen mit einem Glas Kinderpunsch den Gästen auf die Zimmer gebracht. Die kleinen Plätzchenbäcker waren zu Recht super stolz auf ihre Leistung und die Großen haben sich über die Kekse und die vorweihnachtliche Stimmung sehr gefreut. Es war für alle eine stimmungsvoller, wunderschöner Adventsnachmittag.

 

plaetzchen12-2010